Warenkorb
0 Artikel | 0,00 EUR
Zum Warenkorb

Bestellhotline


03573 809 2730

Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 16:00 Uhr

Kundenbewertungen

Das Unternehmen Abro wurde bereits 1930 in Rodgau gegründet und ist für seine qualitativ sehr hochwertigen Damenhandtaschen aus feinstem Leder bekannt. 1995 übernahm die dritte Generation der Familie das Management des Unternehmens und ist seitdem permanent auf der Suche nach den neuesten Trends und Styles. Frische, Lebendigkeit und Luxus beschreiben diese Marke ebenso wie hohe Funktionalität und Qualität, kurz gesagt: …… schöne Dinge hat man nie genug!

Taschen von Abro sind der Hingucker

Mit den von Abro hergestellten Taschen verbindet sich eine auf drei Generationen zurückgehende Familientradition mit perfekter Qualität und dem Anspruch, Damenhandtaschen immer wieder der aktuellen Mode zur Seite zu geben. Seit der Firmengründung 1930 in Rodgau kreieren wir aus feinstem Leder die täglichen Begleiter der Damen im Beruf und in der Freizeit mit hoher Funktionalität und dabei so trendig.

Großer Wert wird bei Abro darauf gelegt, dass die Damenhandtaschen so geräumig sind, dass mit ihnen ein Einkauf möglich ist, dass sie für Berufstätige Arbeitsunterlagen aufnehmen können und dass sie durch raffinierteste Faltengebung, Seitengestaltung oder Überschläge dennoch nicht wie Arbeitstaschen wirken.

Taschen von Abro kann man nicht genug haben

Für die immer genial großen Taschen verwenden wir bei Abro nur bestes Rindsleder, entweder glatt, fein genarbt oder samtweich. Alle Taschen sind mit einem zur Außenfarbe passenden Innenfutter ausgestattet, welches mit zahlreichen eingenähten Zusatztaschen für Übersicht und Klarheit sorgt. Sämtliche Nähte unserer Taschen werden tatsächlich genäht und nicht geklebt, wodurch nochmals die Langlebigkeit unterstrichen wird. Bei den meisten Abro Handtaschen sind jeweils zwei Kurzgriffe und ein Schulterriemen zum Tragen vorgesehen. Während die Kurzgriffe durch gleichfarbige Lederstücke, Verlängerungen auf dem Taschenkörper oder Metallringe fest mit diesem verbunden sind, ist der Schulterriemen über Karabinerhaken ablösbar. Verkratzungen oder Verschmutzungen auf der Stellfläche, ebenfalls aus Leder, werden durch fünf Metallfüße verhindert.

Die aktuelle Mode verlangt nach hellen Naturtönen

Die hellen Naturtöne interpretieren die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten unserer Taschen trotz ihres möglichen Volumens durch ein leichtes Eigengewicht, durch apart gedrehte Kurzgriffe, die Kordeln ähneln und besondere Möglichkeiten des Verkleinerns. Worauf wir immer achten, sind starke Reißverschlüsse mit einer taschengleichen Lederzugschlaufe am Hauptfach, so dass ein unerlaubter Zugriff verhindert ist. Im Inneren gibt es Handyfächer, Organizerfächer, kleine Reißverschlusstaschen oder auch eine mittlere Unterteilung, damit planloses Suchen gar nicht erst passieren muss. Das Volumen der Taschen entfaltet sich erst beim Befüllen, denn raffiniert gelegte oder auch kunstvoll zu erweiternde Seitenfalten, die durch kräftige Magnetknöpfe gehalten werden, lange Überschlagklappen zur Vorderseite hin und das handschuhweiche nachgiebige Leder lassen erheblich mehr Inhalt verschwinden, als auf den ersten Blick zu vermuten wäre. Aufgrund ihrer unendlichen Möglichkeiten sind diese Taschen frische und dabei doch luxuriöse Helfer durch den ganzen Tag.


* alle Preisangaben inkl. 19% Mwst., zzgl. Versandkosten