Hotline

+49 (0) 3573 / 809 2730

Kundenservice

Montags - Freitags
08:00 - 17:00 Uhr
Samstags
08:00 - 16:00 Uhr

Email

info@lederoase.de

  • Back
 

Kamerataschen & Handytaschen

Die große Vielfalt der Kamerataschen

Fototaschen oder Kamerataschen sind als Zubehör ein wichtiger Bestandteil von Fotoausrüstungen. Allerdings schätzen nicht nur die professionellen Fotografen eine derartige Ausstattung, sondern auch die Hobbykamerafans möchten nicht gern darauf verzichten.

Befindet sich die Kamera in einer passenden Tasche aus stabilem Leder oder Textil, dann ist diese zuverlässig geschützt vor jeglichen mechanischen oder chemischen Einwirkungen. Durch die praktischen Trageeigenschaften sind derartig empfindliche Systeme zudem an jedem Ort griffbereit und unterstützen eine sicheres Transportieren. Außerdem können in den speziell geformten Kamerataschen ebenfalls diverse zusätzliche Komponenten wie Blitzlicht oder Objektive mitgeführt werden. Die Kamerataschen werden im Handel in differenten Größen angeboten, sodass kleine und kompakte Foto- und Kamerageräte genauso gut verstaut werden können, wie umfangreiche Anlagen.

In Hinblick auf die unterschiedlichen Designs von edel und sportlich bis hin zum Toploader und zu den klassischen Dekor wird den Interessenten eine überaus verlockende Bandbreite geboten.

Handytaschen als Ausdruck der enormen Kreativität der Taschenhersteller

Seit sich die hoch modernen mobilen Kommunikationsgeräte auf dem Markt durchgesetzt haben, erlebt die Nachfrage nach den Handytaschen und Handyhüllen einen wahren Boom. Von billigen Offerten über mittelpreisige Erzeugnisse bis hin zu teuren Marken finden die Handybesitzer alle möglichen Artikel. Dabei geht es ausnahmslos um strapazierfähige Materialien, bei denen echtes und künstliches Leder eine ebenso bedeutsame Rolle spielen wie textile Stoffe. Unter dieser Voraussetzung haben sich die Taschen für die Handys zu echten individuellen Highlights entwickelt.

Zu den Vorzügen der Handytaschen zählen die abwechslungsreichen Gestaltungsformen sowie die außergewöhnliche Farben- und Motivvielfalt. Im Vordergrund beim Kauf einer Handytasche steht hauptsächlich deren Funktionalität und Zweckmäßigkeit. Üblich sind Taschen mit wasserdichten und stoßabsorbierenden Werkstoffen und Oberflächenbeschichtungen.

Typische Fertigungsmaterialien für Kamera- und Handytaschen

Es liegt auf der Hand, dass sich die hohen Anforderungen und Ansprüche an die Handy- und Kamerataschen vor allen Dingen aus deren Zweck ergeben. derartige Taschen dienen nicht nur zum komfortablen Tragen von Handys, Kameras und Fotoapparaten, sondern ebenfalls zum Schutz der meist teuren und wertvollen Geräte.

Bewährte Ausgangsmaterialien, die zu Handytaschen und Kamerataschen verarbeitet werden, sind in erster Linie die Lederarten und die synthetischen Gewebe. Diese werden meist in Form von Mischgeweben oder aus Kombinationen von Leder und Textil verwendet, sodass sich Accessoires mit einem spezifischen Grip und mit weichen Innenfuttern ergeben. In punkto Passgenauigkeit gibt es die Handy- und Fototaschen häufig abgestimmt auf einzelne Serien und Modelle. Das ist gerade bei den Handyaccessoires ganz deutlich zu sehen. Im Alltag setzen sich nach und nach Versionen durch, die gleichfalls für iPhones und Smartphones passend sind.