Hotline

+49 (0) 3573 / 809 2730

Kundenservice

Montags - Freitags
08:00 - 17:00 Uhr
Samstags
08:00 - 16:00 Uhr

Email

info@lederoase.de

  • Back
1 2 3 >
 
Seite 1 von 3
1 2 3 >
 

Minigeldbörsen

Alles Wichtige schnell bei der Hand

Nicht für ein schmales Budget, sondern für das nötige Kleingeld bieten wir Ihnen Minigeldbörsen in einer bestrickenden Auswahl. Natürlich passen auch die Kreditkarte und manches andere hinein, vor allem aber lassen sie sich unterwegs gut verstauen. Manche Minigeldbörsen sind sogar so groß, dass auch ein paar Geldscheine problemlos darin Platz finden, ohne zu verknittern. Fast wie gebügelt schauen sie daraus hervor. Die Alternative dazu besteht darin, sie zu falten, und dann ergänzen sie den Vorrat an Münzen nebst Kartenfach geschmeidig. Auf den ersten Blick ist nicht zu vermuten, dass sie überhaupt darin verborgen sind. Das mag von Vorteil sein, wenn man sich in der Öffentlichkeit mit ihnen zeigt. Auch von der farblichen Gestaltung her gesehen ist die von uns sorgfältig getroffene Auswahl groß, von einem hellen Braun, fast sandfarben, bis zu glänzenden oder matt gehaltenen dunklen Tönen ist alles dabei.

Minigeldbörsen mit einem Hauch von Rouge

Dezent bunt und dabei richtig vornehm wird es, wenn Sie dem roten Schimmer den Freiraum zugestehen, den er in den Augen anspruchsvoller Betrachter mit dem Sinn für Außergewöhnliches verdient. Nicht jeder sieht das Braun genauso gern um Geldscheine und anderes herum geschlossen wie darauf. Minigeldbörsen aus der Lederoase können aber auch einem Täschchen zum Schminken ähnlich sehen und passen dann hervorragend in Einkaufstaschen mit weißen Punkten auf rotem Grund, die in allernächster Nähe feilgeboten werden. Von derartigen Ausnahmen abgesehen kennzeichnet das Gros des Sortiments die gedeckte Tönung in vielen subtilen Varianten. Bekannte Markenware ist darunter, die sich in der oberen Preisklasse beispielsweise durch anschmiegsames Büffelleder hervortut. Eine besonders feine Narbung steht andererseits dabei im Vordergrund, das verarbeitete Leder ist in Handarbeit gefärbt.

Ohne viel Aufwand Minigeldbörsen erstehen

Sie müssen nur bestellen, um sie alsbald in Händen zu halten. Minigeldbörsen aus unserer Lederoase sind nicht unbedingt eine Frage der Investition, es gibt sie auch für kleines Geld und dennoch sehr ansehnlich anzuschauen. Dann fallen sie vor allem durch ihr gut strukturiertes Innenleben ins Gewicht, das Dokumente sicher verwahrt und sie vor Verwechslungen mit Zahlungsmitteln hütet. Mit vier Kreditkarten und drei Geldscheinfächern ist frau schon gut gerüstet für einen ausgedehnten Einkaufsbummel. Dass der Etat dabei nicht durch unnötige Ausgaben belastet werden darf, versteht sich fast von selbst. Beim Ordern des nützlichen Utensils sind Ihnen keinerlei Beschränkungen auferlegt, der Entschluss dazu sorgt gleich dafür, eine neue und vielleicht bessere Strategie der Verteilung wichtiger Hilfsmittel zu planen. Hinter dem Druckknopf versteckt sich immer Bares.