Hotline

+49 (0) 3573 / 809 2730

Kundenservice

Montags - Freitags
08:00 - 18:00 Uhr
Samstags
08:00 - 16:00 Uhr

Email

info@lederoase.de

  • Back

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der lederoase - Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsabschluss, Speicherung des Vertragstextes und der Bestelldaten
  3. Informationen zum Bestellvorgang
  4. Widerrufsrecht für Verbraucher
  5. Vertragliches 100-tägiges Rückgaberecht
  6. Preise/ Verpackungskosten / Versandkosten / Zollgebühren
  7. Zahlungsarten
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Lieferfristen
  10. Versand und Gefahrenübergang
  11. Gewährleistung
  12. Haftung
  13. Urheberrecht
  14. Anbieterinformationen
  15. Schlussbestimmung

1. Geltungsbereich
Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma lederoase - Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR (nachfolgend Verkäufer genannt) erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung.

2. Vertragsabschluss, Speicherung des Vertragstextes und der Bestelldaten,

2.1. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Entscheidung darüber, ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem freien Ermessen. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen werden, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit. Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen nach Eingang ihrer Bestellung an.

2.2. Sämtliche Produkte werden ausschließlich in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies betrifft sowohl die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

2.3. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier http://www.lederoase.de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

3. Informationen zum Bestellvorgang

3.1. Durch Klicken auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" wird der gewünschte Artikel in Ihren Warenkorb (oben rechts) gelegt. Danach können Sie entscheiden, ob Sie weiter einkaufen oder zur Kasse gehen wollen, um den Einkauf abzuschließen.

3.2. Nachdem Sie alle gewünschten Artikel in den Warenkorb gelegt haben, klicken Sie bitte auf "Warenkorb". Falls Sie sich mit der Menge der Artikel oder einem Artikel vertan haben, können Sie die Anzahl der Artikel im Warenkorb korrigieren bzw. den Artikel löschen.

3.3. Danach klicken Sie bitte auf den Button "Kasse", um sodann ihre persönlichen Daten einzugeben

3.3.1. Im ersten Schritt, können Sie entscheiden, ob sie als Gast ohne Registrierung zur "Kasse" gehen oder sich als bereits registrierter Kunde anmelden. Danach klicken sie auf den Button "weiter".

3.3.2. Im zweiten Schritt, sind die persönlichen Daten für die Erstellung der Rechnung (Name, Anschrift, e-Mail, Passwort) anzugeben und zu entscheiden, ob an die Rechnungsadresse oder an eine andere Adresse geliefert werden soll. Danach klicken sie auf den Button "weiter".

3.3.3. Im dritten Schritt ist die Versandadresse anzugeben, sofern ein von der Rechnungsadresse abweichende Versandadresse gewählt wurde. Danach klicken sie auf den Button "weiter".

3.3.4. Im vierten Schritt, unter dem Punkt "Zahlungsinformation" können sie zwischen den verschiedenen Zahlungsarten auswählen. Danach klicken sie auf den Button "weiter".

3.3.5. Im fünften Schritt erhalten sie die Information für die Versandart und die hierfür anfallenden Kosten. Danach klicken sie auf den Button "weiter".

3.3.6. Dann kommen Sie zur "Bestellübersicht". Es wird auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen, denen sie als Kunde zustimmen müssen. Durch einen Klick auf den Button "AGB öffnen", gelangt man zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie werden auch auf das ihnen zustehende Widerrufsrecht hingewiesen und müssen bestätigen, dass sie das Widerrufsrecht gelesen haben. Durch einen Klick auf den danebenstehenden Button "Widerrufsrecht öffnen" gelangen sie zu der Widerrufsbelehrung.

In der Bestellübersicht haben Sie auch die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Rechungsanschrift, Lieferanschrift, Zahlart, Versandart, Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern, indem Sie auf den entsprechenden Button "ändern" in der Bestellübersicht klicken.

3.4. Durch einen Klick auf den Button "zahlungspflichtig bestellen" wird die Bestellung dann rechtsverbindlich abgesendet.

4. Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (lederoase | Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR, Margastraße 1, 01968 Brieske, Telefon 03573/ 80927 30, Telefax: 03573 8092798 , E-Mail-Adresse: info@lederoase.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An lederoase | Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR | Margastrasse 1 | 01968 Brieske | Fax: 03573 8092798 | info@lederoase.de

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ...

Bestellt am (*), erhalten am (*)

Name des Verbrauchers

Anschrift des Verbrauchers

Unterschrift

Datum

_______________________________________
(*) Unzutreffendes streichen

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts Nach § 312 g Absatz 2 BGB besteht, das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen:

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Klarna Widerrufsbelehrung

Finanzierte Geschäfte

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag dem Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. vertragliches 100-tägiges Rückgaberecht für alle Kunden
Der Verkäufer gewährt Ihnen hiermit freiwillig ein über das gesetzliche Widerrufsrecht hinausgehendes vertragliches Rückgaberecht von insgesamt 100 Tagen, beginnend ab dem Tag nach der Auslieferung der Ware. Sie können sich daher auch nach Ablauf der Widerrufsfrist vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 100 Tagen an uns zurück senden. Die rechtzeitige Absendung der Ware reicht zur Fristwahrung aus.
Sie können das vertragliche Rückgaberecht nur dann ausüben, wenn Sie die Ware lediglich getestet und ausprobiert haben, wie es in einem Ladengeschäft üblich ist. Entfernen Sie daher angebrachte Etiketten nicht und achten Sie darauf, dass die Ware nicht beschmutzt wird.
Das Ihnen als Verbraucher zustehende gesetzliche Widerrufsrecht wird von dem ergänzenden vertraglich eingeräumten Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Sofern Sie also innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware, den Vertrag widerrufen, steht Ihnen das gesetzliche Widerrufsrecht uneingeschränkt zu. Das vertraglich eingeräumte freiwillige Rückgaberecht beschränkt auch nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Die Ware ist zurückzusenden an:

lederoase | Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR
Margastraße 1
01968 Brieske
E-Mail: info@lederoase.de

Die Rücksendung der Ware im Rahmen des vertraglich gewährten 100-tägigen Rückgaberechtes erfolgt auf unsere Gefahr und unsere Kosten. Die Rückzahlung einer bereits geleisteten Zahlung erfolgt unverzüglich nach Erhalt der Ware auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto.

6. Preise / Verpackungskosten / Versandkosten / Zollgebühren

6.1. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und die Verpackungskosten. Die Preise beinhalten nicht die Kosten für den Versand, diese sind vom Käufer zu tragen.

6.2. Die Höhe der jeweils anfallenden Versand- und Verpackungskosten ist abhängig vom Lieferort und werden dem Kunden vor dem Absenden der Bestellung innerhalb des Warenkorbes angezeigt.
Die konkret anfallenden Versandkosten sind der nachfolgenden Versandübersicht zu entnehmen.

6.3. Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer: Beachten Sie bitte, das auf Warensendungen außerhalb der EU sowie in die Schweiz, landesspezifische Zollgebühren entstehen können. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir diese nicht übernehmen können. Wie hoch die Zollgebühren für einzelne Warensendungen sind, erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Zollamt und z.B. unter http//ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm. Informationen zur Einfuhrumsatzsteuer finden Sie beispielsweise unter: http://auskunft.eztonline.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

Lieferland / VersandartVersandkostenab 35 € Warenwertab 100 € WarenwertVersand
dienstleister
Nachnahme
3,90 € frei DHL 4,15 €
zzgl. 2 €* übermittlungsendgeld (wird von DHL bei Auslieferung erhoben)
24,90 € DHL /
34,90 € DHL /

 

LieferlandVersandkostenab 35 € Warenwertab 100 € WarenwertVersand-
dienstleister
Nachnahme
5,50 € 3,50 € frei DPD -
6,50 € 3,50 € frei DPD -
7,50 € 3,50 € frei DPD -
11,00 € 7,50 € 4,00 € DHL -
11,00 € 7,50 € 4,00 € DHL -
11,00 € 7,50 € 4,00 € DHL -
26,00 € 22,00 € 20,00 € DHL -
26,00 € 22,00 € 20,00 € DHL -
27,00 € 24,00 € 22,00 € DHL -
32,00 € 30,00 € 28,00 € DHL -
* Alle Preise incl. MwSt.

 

7. Zahlungsarten
Der Käufer hat die Wahl der Zahlung per Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung oder PayPal. Bei Überweisung aus dem nichteuropäischen Ausland trägt der Käufer sämtliche zusätzlichen Kosten, die dem Verkäufer infolge der Auslandsüberweisung entstehen.

7.1. Vorkasse (Überweisung)
Bitte Überweisen Sie den fälligen Rechungsbetrag unter Angabe der Order ID auf das von uns angegebene Konto innerhalb von 30 Tagen. Unmittelbar nachdem ihr Geld auf unserem Konto gebucht wurde, versenden wir schnell und sicher die bestellte Ware an die von ihnen angegebene Adresse.

Sie erhalten für die Zahlung per Vorkasse auf alle Artikel 5% (ausser Artikel der Marke Aunts & Uncles 3%) Rabatt auf ihre Bestellung!
Bankverbindung:
Name: Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR - lederoase
Konto: 5 493 135 02
BLZ: 120 700 24
Bank: Deutsche Bank PGK
Betreff: Order ID

DE23 1207 0024 0549 3135 02
BIC: DEUTDEDB160

Hinweis bei Auslandsüberweisung: Bei Zahlung von einem nicht deutschen Bankkonto benutzen Sie bitte die angegebenen IBAN- und BIC- Nummern für einen schnellen und korrekten Geldtransfer. Je nach Bankinstitut wird für Überweisungen aus dem Ausland eine Gebühr erhoben. Diese Gebühr trägt der Käufer.

7.2. Nachnahme
Bei der Bezahlung per Nachnahme übergeben Sie bitte den Rechnungsbetrag in bar direkt an den Zusteller unseres Transportunternehmens. Hierfür fallen Nachnahmegebühren in Höhe von 4,15 Euro zuzüglich 2,- Euro Übermittlungsentgelt (wird von dem Transportunternehmen bei Ablieferung erhoben) zu ihren Lasten an.

7.3. PayPal
Eine weitere zuverlässige und sichere Bezahlungsmöglichkeit bietet das internationale Unternehmen PayPal als unser Onlineshop-Vertragspartner. Zur Bezahlung ihrer Bestellung werden Sie kurzzeitig mit einer SSL - Verschlüsselung zu PayPal weitergeleitet und aufgefordert den Bestellstatus zu bestätigen. Paypal ist ein sehr sicheres und zuverlässiges Unternehmen und bietet Ihnen einen Käuferschutz mit Geld-Zurück-Garantie an.

7.4. Kreditkarte
Wir bieten ihnen die Möglichkeit den Rechnungsbetrag schnell, unkompliziert und sicher per Kreditkarte zu bezahlen. Folgende Karten werden von uns zur Bezahlung akzeptiert:

• Visa
• MasterCard

Die korrekte Abwicklung der Transaktion erfolgt verschlüsselt über unseren zuverlässigen Partner Wirecard (http://www.wirecard.com), der seit vielen Jahren bestens mit der Abwicklung von ePayments vertraut ist. Das Unternehmen Lederoase hat hierbei KEINE Einsicht auf ihre sensiblen Kreditkarteninformationen.

Dei Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

7.5. Sofortüberweisung
Mit der Zahlungsart Sofortüberweisung können Sie Ihren Einkauf schnell und unkompliziert bezahlen. Zur Bezahlung ihrer Bestellung werden Sie kurzzeitig über eine verschlüsselte (SSL), abhörsichere Verbindung an Sofortüberweisung.de weitergeleitet. Dort werden Sie aufgefordert die Zahlung durchzuführen und gelangen anschließend zurück zur Bestellübersicht.

7.6. Kauf auf Rechnung
Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.
Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=20342&charge=0
Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Servicegebühr von 0 Euro pro Bestellung.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen: http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf.
Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

8.2. Bei Zugriffen Dritter – insbesondere Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf das Eigentum des Verkäufers hinweisen und diesen unverzüglich benachrichtigen, damit der Verkäufer seine Eigentumsrechte durchsetzen kann. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, dem Verkäufer die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Käufer.

8.3. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers – insbesondere Zahlungsverzug – ist der Verkäufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen.

9. Lieferung / Lieferfristen

9.1. Die Lieferung der Ware erfolgt ab dem Lager des Verkäufers zur angegebenen Lieferadresse des Käufers. Der Verkäufer bringt die Ware unverzüglich nach Eingang der Bestellung, mit Ausnahme bei der gewählten Zahlart Vorkasse, in den Versand. Bei der gewählten Zahlart Vorkasse erfolgt der Versand unverzüglich nach Zahlungseingang.
Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 2-3 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 7 Tagen. Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist nach Zahlungseingang beim Verkäufer. Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt

9.2. Falls der Verkäufer schuldhaft eine ausdrücklich vereinbarte Lieferfrist nicht einhalten kann oder aus sonstigen Gründen in Verzug gerät, werden Sie umgehend informiert.

9.3. Ist die bestellte Ware nicht mehr verfügbar bzw. lieferbar, ist der Verkäufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall ist der Verkäufer verpflichtet, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Ware/Leistung zu informieren und Ihnen eine bereits erstattete Gegenleistung unverzüglich zurückzuerstatten.

9.4. Der Verkäufer haftet bei Lieferverzug nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10. Versand / Gefahrenübergang

10.1. Wir liefern ausschließlich in die von uns in der Versandübersicht (siehe 5.2.) aufgeführten Länder.

10.2. Bis zur Übergabe der Ware an den Käufer trägt der Verkäufer die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware. 

11. Gewährleistung

11.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte mit der Maßgabe, dass der Verkäufer bei Vorliegen eines Mangels zunächst zur Nacherfüllung berechtigt ist. Sie haben hierbei die Wahl zwischen der Lieferung einer neuen mangelfreien Sache (Nachlieferung) oder der Beseitigung des Mangels (Nachbesserung). Die Nacherfüllung gilt mit dem 2. vergeblichen Versuch als fehlgeschlagen. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, können Sie nach Ihrer Wahl die Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder vom Kaufvertrag zurücktreten.

11.2. Von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel, die durch Beschädigung oder falsche Bedienung durch den Kunden verursacht werden.

11.3. Offensichtliche Mängel der Ware (Material- oder Herstellungsfehler bzw. Transportschäden), die schon bei Erhalt der Ware vorhanden sind, reklamieren Sie bitte innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Zugang der Ware. Zur Wahrung dieser Anzeigefrist genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelanzeige. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen

12. Haftung

12.1. Die Haftung der Verkäufer richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften mit der Ausnahme, dass sich die Haftung bei einer leicht fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers auf den nach der Art Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden beschränkt. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

12.2. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden und Probleme, die durch Dritte verursacht werden.

12.3. Die Webseite des Verkäufers enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalt der Verkäufer keinen Einfluss hat. Der Verkäufer haftet daher nicht für den Inhalt, Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Seiten. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist der jeweilige Betreiber der Seite verantwortlich.

13. Urheberrecht
Die Inhalte der Webseite www.lederoase.de unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

14. Anbieterinformation

lederoase - Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR
Margastrasse 1,  01968 Brieske

Tel.: 03573 809 2730
Fax.:03573 809 2798
e-Mail: info@lederoase.de

vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Detlef Meitzner und Thomas Kuckelt

Branche: Vertrieb von Lederwaren aller Art - www.lederoase.de

Bankverbindung: Deutsche Bank PGK
Kontoinhaber:  Detlef Meitzner & Thomas Kuckelt GbR - lederoase
Kontonummer: 5 493 135 02
Bankleitzahl: 120 700 24

IBAN: DE23 1207 0024 0549 3135 02
BIC: DEUTDEDB160

Steuernummer: 057/15902704
USt-IDNr: DE162065968

15. Schlussbestimmung
Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und dem Verkäufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.