Hotline

+49 (0) 3573 / 809 2730

Kundenservice

Montags - Freitags
08:00 - 17:00 Uhr
Samstags
08:00 - 16:00 Uhr

Email

info@lederoase.de

  • Back

SECRID

 

Großartiges Design und viel Sicherheit

Das Designerpaar Marianne van Sasse und René van Geer erkannte bereits in den 1990er Jahren, was heute zum Alltag geworden ist: Persönliche Daten werden digital auf Karten gespeichert und in der Hosentasche getragen, das Bezahlen findet mehr und mehr bargeldlos statt. Neue Wege, Kredit- und EC-Karten sicher, griffbereit und gleichzeitig stilvoll aufzubewahren, mussten gefunden werden. Dies gelang dem jungen Label SECRID mit großem Erfolg. 2009 wurde der erste Cardprotector auf den Markt gebracht. Das smarte Kreditkartenetui wurde nicht nur zum absoluten Verkaufsschlager des Labels, sondern gewann kurz darauf auch den angesehenen Red-Dot-Design-Award. Zahlreiche Preise, wie der European Aluminium Award, sollten in den nächsten Jahren noch folgen.

Das stabile Aluminiumgehäuse des Cardprotectors - des Herzstücks jedes SECRID Produkts - ist RFID-sicher und schützt die digitalen Daten auf Kreditkarten und Ausweisen vor unerlaubtem Auslesen. Im Cardprotector können bis zu sechs Karten und Ausweise sicher aufbewahrt werden – das Twinwallet fasst sogar bis zu zwölf Karten. Sowohl Cardprotector als auch Wallet sind dabei so kompakt wie möglich designt und passen ganz bequem in jede Hosen- oder Hemdtasche. Auch hier ist das Aluminiumgehäuse von Vorteil, da es die Karten vor dem Verbiegen oder Zerbrechen schützt. Die Handhabung der Wallets und Kreditkartenetuis ist bis ins kleinste Detail durchdacht: Mit dem patentierten SECRID-Mechanismus können die Karten mit nur einem Handgriff ausreichend weit herausgefahren werden, um den Bezahlvorgang zu erlauben. Die Signalempfindlichkeit bleibt dabei jedoch soweit eingeschränkt, dass digitale Taschendiebe keinen Zugriff auf die Daten haben.

Bei der Herstellung der Brieftaschen und Kreditkartenetuis legt SECRID großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den fünfzig Zulieferern, die ebenso wie das Label in den Niederlanden angesiedelt sind. Einzige Ausnahme bildet das hochwertige Rindleder, das jedes SECRID Produkt umhüllt und aus Deutschland oder Italien bezogen wird. Zudem wird jedes einzelne SECRID Produkt in sozialen Werkstätten in Holland von Hand gefertigt. Auf faire Arbeitsbedingungen, eine umweltfreundliche Produktion und hohe Qualität wird dabei nicht nur stets geachtet, das Label ist auch immer bestrebt, sich beständig weiterzuentwickeln.

Moderne Brieftaschen und Kreditkartenetuis aus umweltfreundlicher Produktion, eine hohe Sicherheit für die persönlichen Daten und hochwertige Materialien – SECRID revolutioniert die moderne Geldbörse.